Diese Seite unterstützt Ihren Browser nur eingeschränkt. Wir empfehlen, zu Edge, Chrome, Safari oder Firefox zu wechseln.

Chicago Saturdays – Stefán Ragnar Höskuldsson Meisterklasse

Samstags in Chicago 

Stefán Ragnar Höskuldsson Meisterkurs

Live beim FC Chicago | 8. Juni 2024 | 3:XNUMX Uhr CST

Seien Sie herzlich willkommen im Flute Center Chicago Stefán Ragnar Höskuldsson, Soloflötist des Chicago Symphony Orchestra, für einen Meisterkurs am Samstag, 8. Juni um 3 Uhr! In diesem Meisterkurs werden Orchesterauszüge und Soloflötenwerke vorgestellt. 

Bewerben Sie sich für die Teilnahme an der Meisterklasse!

--

Diese Veranstaltung ist Teil der neuesten Reihe des Flute Center. Samstags in Chicago. Markieren Sie Ihren Kalender und kommen Sie jeden Monat zu uns, um tief in ein Flötenthema einzutauchen. Jede Veranstaltung bietet Sonderangebote, interaktive Aktivitäten sowie fachkundige Beratung und Wissen vom Flute Center-Team. 

--

Stefán Ragnar Höskuldsson ist Soloflötist des Chicago Symphony Orchestra sowie ein angesehener internationaler Solist und Kammermusiker. Er wurde 2015 von Musikdirektor Riccardo Muti auf diese Stelle berufen. Bevor er dem CSO beitrat, war er von 2008 bis 2016 Soloflötist des Metropolitan Opera Orchestra. Der gebürtige Isländer Höskuldsson wurde von vielen gelobt Die New York Times für seine Beweglichkeit und Wärme im Ausdruck.

Höskuldsson ist unter der kompetenten Leitung von Fabio Luisi, Valery Gergiev, Daniel Barenboim, Seiji Ozawa, Esa-Pekka Salonen und Riccardo Muti in den Vereinigten Staaten, Europa und Japan aufgetreten. Er trat häufig in der Carnegie Hall mit dem Met Orchestra und dem Chamber Ensemble auf und war 2009 als Solist bei Pierre Boulez zu hören Mémoriale-Explosant Fixe. Höskuldsson hat bei Auftritten und Aufnahmen mit Künstlern wie den renommierten Pianisten Evgeny Kissin, Alfred Brendel und Yefim Brofman zusammengearbeitet; Der Geiger Gil Shaham und die Sopranistinnen Diana Damrau und Anna Netrebko. Als Mitglied des Metropolitan Opera Orchestra erhielt Höskuldsson zwei Grammy-Auszeichnungen in der Kategorie „Beste Opernaufnahme für Wagner“. Ring Zyklus und Thomas Ades' The Tempest.

Zu seinen umfangreichen Soloauftritten zählen Engagements beim Pacific Music Festival in Sapporo, Japan; Konzerte mit dem Island Symphony Orchestra; Liederabende beim Galway International Flute Festival in Luzern; und eine Live-Radiosendung mit BBC Radio 3 In Tune  Programm in London. Er tritt regelmäßig als Konzertsolist mit dem Chicago Symphony Orchestra auf, zuletzt in einer von der Kritik gefeierten Aufführung von Mozarts D-Dur-Flötenkonzert.

Höskuldsson ist seit 2010 Dozent beim Pacific Music Festival in Japan. Außerdem gab er Meisterkurse an der Juilliard School, der Manhattan School of Music und dem Mannes College of Music in New York; und die Guildhall School of Music and Drama und die Royal Academy of Music in London. Derzeit ist er Dozent an der DePaul University School of Music.

Höskuldsson besuchte die Musikschule Reykjavík in Island, wo er bei Bernhard Wilkinson studierte. Nach seinem Abschluss besuchte er das Royal Northern College of Music in Manchester, England, als Schüler von Peter Lloyd und Wissam Boustany.

Stefán Ragnar Höskuldsson hat für Castle Classics und die American Classics Series des Labels Naxos aufgenommen. 2015 veröffentlichte er sein erstes Soloalbum, Einsamkeit, auf dem Delos-Label.

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht

Bitte beachten, dass deine Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen

Warenkorb

Keine Produkte mehr zum Kauf verfügbar

Dein Wagen ist leer