Diese Seite unterstützt Ihren Browser nur eingeschränkt. Wir empfehlen, zu Edge, Chrome, Safari oder Firefox zu wechseln.

Christopher Lee auf Flute Unscripted: 26. Januar

Flute Center of New York Geschenke:
Christopher Lee auf Flute Unscripted
26. Januar 2023 | 5 Uhr ET

Premiere des Videointerviews mit Caity Massoud Facebook und  Youtube

In diesem Interview mit Flute Unscripted erzählt der Altus-Künstler Christopher Lee mehr über die Rolle, die die Flöte in seinem Leben gespielt hat. Vom verspäteten Start auf dem Instrument bis zu seinem Herzinfarkt und seiner Gesundheitskrise auf der NFA Convention 2018 wandte sich Chris der Musik zu, um Sinn zu finden und sich mit anderen zu verbinden.

 
--

Altus Flutes Artist und ehemaliger Soloflötist der Toronto Philharmonia (1991-2013), Christopher Lee ist außerdem Preisträger des AGIMUS International Competition in Italien und Stipendiat des Canada Council for the Arts. Er hat Konzerte und Meisterkurse in den USA, Großbritannien, Belgien, Italien, Österreich, Peru, Brasilien, Costa Rica, Panama, Spanien, Honduras und Kanada gegeben.

Als regelmäßiger Festivalgast trat er auch bei der British Flute Society Convention, der Brazilian Association of Flutists (ABRAF), der Los Angeles Flute Guild, der Ottawa Flute Association, der Canadian Flute Association Convention und dem CFA Summer In The City Flute Festival auf und mehrere Auftritte bei den National Flute Association Conventions.

Chris trat mit anderen Orchestern auf, darunter dem Windsor Symphony, dem Niagara Symphony, dem Ontario Philharmonic, dem Hamilton Ballet Orchestra und der Sinfonia Toronto. Von 1989 bis 1991 war er Soloflötist der Band des Royal Regiment of Canada und von 1994 bis 2007 spielte er während der Sommersaison auch mit dem Hunstville Festival Symphony.

Bei der Aufnahme hat er zwei CDs veröffentlicht; „My Lucky Life“ mit Musik für Flöte, Harfe und Violine und „Bailar conmigo“ mit Musik für Flöte und Gitarre. Er tritt auch als Gast auf fünf weiteren Aufnahmen mit einer Vielzahl von Ensembles auf, darunter dem Amadeus Choir of Toronto.

Chris begann im Alter von 19 Jahren mit dem Studium der Flöte am Royal Conservatory of Music. Anschließende Studien folgten an der Musikfakultät der University of Toronto und er erhielt eine Lizenz für Flötenspiel vom Trinity College of Music, London, England. Chris ist zertifizierter Personal Trainer und Gründungsmitglied von Whole Musician. 

Chris spielt auf der handgefertigten Altus-Flöte von Suichi Tanaka

Warenkorb

Keine Produkte mehr zum Kauf verfügbar

Dein Wagen ist leer