Bekannt als "Speedy" für seine Freunde, Mr. Shuichi Tanaka, der Gründer von Altus Flutes, ist ein Mann mit vielen Talenten. Er ist Künstler, Musiker, Ingenieur, Geschäftsmann und vor allem ein Meisterflötenbauer. 1977 lernte Herr Tanaka den britischen Flötisten William Bennett kennen. Die beiden Männer hatten viel gemeinsam, einschließlich ihres Respekts und ihrer Bewunderung für die Vintage-Flöten von Louis Lot. Mit Bennetts Einfluss und der Inspiration der besten Vintage-Flöten entwarf Mr. Tanaka eine innovative moderne Flöte, die reich an ausdrucksstarken Klangfarben ist und über eine große Kapazität für Resonanz, genaue Intonation und mechanische Festigkeit verfügt. Dies war die erste Altus-Flöte, die 1981 gebaut wurde. Speedy Tanaka und William Bennett teilten ihre Bewunderung für Albert Coopers Vision, die traditionelle Flötenleiter zu aktualisieren und zu modernisieren, indem sie die Altus-Bennett-Tonleiter schufen – einen neuen Standard für das Flötendesign. Die Altus-Bennett-Skala wurde sorgfältig entwickelt, um eine mühelose Intonation, tadellos abgestimmte Obertöne und außergewöhnlich ausgewogene Register zu bieten.

Altus ist führend bei der Bereitstellung einer beispiellosen Auswahl an Schläuchen und Materialien für die Bedürfnisse anspruchsvoller Flötisten. Durch die Kombination alter Handwerkskunst mit modernen Legierungen und Rohrkonstruktionen kann eine unglaubliche Auswahl an Flöten auf die spezifischen Bedürfnisse jedes Flötisten zugeschnitten werden. Altus bietet heute die weltweit einzigartigste Vielfalt an Flötenrohren und -materialien.