Azumi zeigt die Tradition und Schönheit, für die die Flötenbauer Japans anerkannt und gefeiert werden. Benannt nach der Bergregion Azumino, Japan, dem Geburtsort der handgefertigten Altus-Flöten, verlassen sich Azumi-Flöten auf die erstklassige Leistung und Spielbarkeit des einzigartigen Altus-„Z“-Ansatzes, der auf einem Kopfstück aus Sterlingsilber geschnitten ist, das schnell und einfach anspricht und einen vollen Klang erzeugt und sattem Ton in allen drei Registern. Alle Azumi-Flöten verfügen über spitze Klappenarme für ein elegantes und raffiniertes Aussehen, verbesserte Tastenstärke und gleichmäßige Pad-Abnutzung, und die Altus-Bennet-Skala macht diese Flöten mühelos in Stimmung zu spielen. Mit der perfekten Balance aus langlebigem Design und Erschwinglichkeit bietet Azumi dem aufstrebenden Flötisten ein überlegenes Instrument zu einem realistischen Preis.