ClubFCNY-Lehrer im Rampenlicht - Brian Allred

Flute Center of New York  Geschenke:
 

ClubFCNY Lehrer-Spotlight-Interview 

Nutzung anderer künstlerischer Disziplinen zur Information Ihres Flötenunterrichts mit Brian Allred

16. Dezember 2021, 5 Uhr ET
Videointerview mit Alex Xeros pErinnern an Facebook und Youtube
--
Brian Allred

Der Altus-Künstler Brian Allred genießt ein abwechslungsreiches Repertoire als Solist, mit Orchestern und als Kammermusiker. Er gewann den ersten Platz und die beste Aufführung des neu in Auftrag gegebenen Werks bei der Myrna W. Brown Artist Competition 2019 in Texas und erhielt außerdem Spitzenpreise bei der South Carolina Flute Society Young Artist Competition und der Contemporary Performance Competition bei den Cortona Sessions for New Music in Cortona, Italien. Brian trat in der Weill Recital Hall der Carnegie Hall als Gewinner des ersten Preises bei den Golden Classical Music Awards auf. Er war auch Preisträger beim Young Artist Competition der Upper Midwest Flute Association und Finalist beim Byron Hester Flute Competition. Im November 2019 trat Brian als Solist mit dem Sioux City Symphony Orchestra auf und spielte Kaija Saariahos Aile du songe. Brian ist derzeit Soloflötist des Sioux City Symphony Orchestra, Flötist im Additive Color Ensemble und Mitglied des New Music Advisory Committee der National Flute Association. Er unterrichtet Flöte und Musiktheorie an der University of Wisconsin-Eau Claire.

Brian schloss seinen Doktor der Musikwissenschaften an der University of Kansas ab, wo er als Graduate Teaching Assistant für Flöte arbeitete und bei Michael Gordon vom Kansas City Symphony und Dr. Sarah Frisof studierte. Er erhielt seinen Master of Music vom Birmingham Conservatoire im Vereinigten Königreich. Neben seinem Studium und seinen Auftritten in Birmingham entwickelte Brian ein Interesse an Barockflöte und gewann den ersten Preis des Corton-Hyde Early Music Prize. Während seines Grundstudiums an der Crane School of Music der SUNY Potsdam trat Brian regelmäßig mit einer Reihe von Ensembles auf, darunter das Orchestra of Northern New York, Northern Symphonic Winds und in der Avery Fisher Hall in New York City mit dem Crane Symphony Orchestra.

Brian stammt aus Plano, TX, und verbrachte seine prägenden Jahre als Musiker, der in der Schule sowohl Geige als auch Flöte spielte. Während seiner Zeit in Potsdam, NY, entwickelte er eine Liebe zum Tanz und nutzte sein musikalisches Wissen als Choreograf und Performer. Brian baut sein Engagement in der Kunst weiter aus und erkundet neue Wege, um seine Arbeit einem neuen Publikum zugänglich zu machen.