Diese Seite unterstützt Ihren Browser nur eingeschränkt. Wir empfehlen, zu Edge, Chrome, Safari oder Firefox zu wechseln.

Field Guide to Extended Techniques for Beginners: 8. Januar

Lehrer-Spotlight-Event

Field Guide zu erweiterten Techniken für Anfänger mit Nicole Riener
8. Januar 2023 3 Uhr ET

Live-Zoom-Event für ClubFCNY-Lehrer

„Field Guide to Extended Techniques for Beginners“: Erfahren Sie, wie Sie alle gängigen erweiterten Techniken in der modernen Literatur ausführen und üben, einschließlich einiger Grundlagen des Beatboxings, und integrieren Sie sie in einfache Melodien und Tonaufwärmübungen. Inklusive Gruppenspiel.

 ---

Nicole Riner, die für ihren „lustvollen, vollen Klang“ (American Record Guide) und ihre „mühelose Präzision“ (Flutist Quarterly) gelobt wird, behält eine aktive nationale Präsenz als Konzertsängerin und Pädagogin bei. Sie hat Meisterkurse an Universitäten und Konservatorien im ganzen Land gegeben und ist mit Orchestern und bei Musikfestivals in den Vereinigten Staaten, Südamerika und Europa aufgetreten. Als Verfechterin der neuen Musik hat Nicole auch als Solistin und Kammermusikerin zahlreiche Werke in Auftrag gegeben und uraufgeführt. 2016 trat sie dem Vorstand des Flute New Music Consortium bei, einer Auftragsorganisation für Flötisten. 2022 wurde sie Präsidentin von FNMC.

Nicole unterrichtet derzeit Querflöte und Entrepreneurship-Kurse an der University of Wyoming, wo sie auch das Entrepreneurship Certificate-Programm leitet. Zu früheren Terminen zählen das Internationale Musikfest Sulzbach-Rosenberg, Interlochen Arts Camp, Michigan State University und Indiana University-Purdue University. Im öffentlichen Schulbereich ist Nicole Gründerin und künstlerische Leiterin von Chamber Music Lab, einem Residency-Programm für Highschool-Bands, und von Flute Crew, einer Mittelschulgruppen-Lernerfahrung für Flötisten. Sie ist auch Gastdozentin bei iCadenza Chor Programm, wo sie Lehrvideos für aufstrebende Musikunternehmer produziert hat und als Karrierecoach fungiert.

Als Klinikerin und Dozentin sehr gefragt, hat Nicoles Dissertation The Mädchen in der Band: Frauenperspektiven auf Geschlechterstereotypisierung im Musikunterricht, wurde auf nationalen Konferenzen in Colorado, Wyoming und Hawaii vorgestellt, im Online-Magazin GEMS (Gender, Education, and Music Studies) rezensiert und in Dr. Estelle Jorgensens Buch zitiert, Die Kunst des Musikunterrichts (2008). Artikel mit den Schwerpunkten Pädagogik, Aufführungstechniken und Unternehmertum wurden in veröffentlicht Colorado-Flötist, Zeitschrift der International Tuba-Euphonium Association, Die Flötenansicht, Flute Talk, Karriere in der Musik, und die der National Flute Association Pädagogik-Anthologie, Band II. Sie ist auch eine regelmäßige Gutachterin für Flötist vierteljährlich, die Veröffentlichung der National Flute Association. 

Durch ihre jahrelange Erfahrung in der Entwicklung einer facettenreichen Portfoliokarriere hat Nicole kürzlich damit begonnen, Kunden als Karrierecoach anzunehmen. Ihre Einzel- und Team-Karriere-Coaching-Sitzungen konzentrieren sich darauf, aufstrebenden professionellen Musikern dabei zu helfen, ihre einzigartige künstlerische Identität zu schaffen und ihre Karriere erfolgreich zu steuern.

Nicole hat Abschlüsse der University of Illinois (BM), der Michigan State University (MM) und der Indiana University (DM). Sie ist dankbar, bei Kathryn Lukas, Richard Sherman, Alexander Murray und Jan Boland studiert zu haben. Ihre Live-Auftritte wurden auf NPR-Tochtersendern in Michigan, Minnesota, Wyoming und Colorado ausgestrahlt, wo sie sowohl als Autorin als auch als Darstellerin in der Serie eine wiederkehrende Rolle spielte. Geschichten erzählen. Sie hat für die Labels ACA Digital, Aerocade Music, Albany und Centaur Record aufgenommen und unterhält auch einen Blog für Flötisten jeden Alters. Nicole spielt ausschließlich auf Altus-Flöten und ist eine Altus darstellender Künstler.

Warenkorb

Keine Produkte mehr zum Kauf verfügbar

Dein Wagen ist leer