Diese Seite unterstützt Ihren Browser nur eingeschränkt. Wir empfehlen, zu Edge, Chrome, Safari oder Firefox zu wechseln.

Emily Andenmatten, Direktorin für Marketing und Marke

Resident Flutist / Director of Marketing and Brand

Emily Andenmatten (Wespiser) ist eine aktive Lehrerin und Performerin, die in Brooklyn, NY lebt. Zu Emilys jüngsten Engagements gehören Orchesterauftritte mit dem Princeton Symphony, Symphony in C, Litha Symphony und One World Symphony. Während ihrer Sommer ist Emily auf Musikfestivals in den Vereinigten Staaten aufgetreten, darunter das Lake George Music Festival, das Brevard Music Center und die Opera in the Ozarks. Zuvor fungierte sie als Mentorin des Detroit Civic Youth Orchestra und spielte unter dem angesehenen DSO-Dirigenten Leonard Slatkin neben dem internationalen Solisten Emanuel Ax.


Als Verfechterin der neuen Musik hat Emily Werke der Komponisten Josh Oxford, David Biedenbender, Marco Schirripa, Peter Learn und Gordon Stout uraufgeführt. Emily ist mit der University of Michigan Symphony Band auf ihrer kürzlich veröffentlichten CD Points of Departure (Equilibrium Records) und mit dem Ithaca College Symphony Orchestra auf ihrer bald erscheinenden Rite of Spring CD zu hören. Emily hat kürzlich ihre Promotion in Flötenspiel abgeschlossen und studiert bei Carol Wincenc an der Stony Brook University. Emily erwarb ihren BM am Ithaca College und absolvierte ihren Master of Music an der University of Michigan unter der Leitung der Flötistin Amy Porter.  


Emily, die sich leidenschaftlich für Musikunterricht interessiert, betreibt seit 2009 ein privates Flötenstudio. Emilys Studio ist das Zuhause von Flötenschülern aller Altersgruppen und Fähigkeiten. Zusätzlich zu ihrem Privatunterricht hat Emily Meisterkurse und Sektionen geleitet und Kammermusik für Schüler der Mittel- und Oberstufe gecoacht. Erfahren Sie mehr unter emilyflute.com

Warenkorb

Keine Produkte mehr zum Kauf verfügbar

Dein Wagen ist leer